Sommerschule des Deutschen Romanistenverbandes in Bamberg „Kultur (er)leben)“

Veranstaltung

Vom 3.9. – 6.9.2019 findet in Bamberg die DRV Sommerschule „Kultur (er)leben“ statt, im Rahmen derer gemeinsam mit Experten aus Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Kurt Hahn, München), Sprachwissenschaft/Didaktik (Prof. Dr. Christiane Fäcke, Augsburg) und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Ralf Junkerjürgen, Regensburg) sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Rolle der kulturellen Bildung im Rahmen der Hochschullehre diskutiert werden soll.

An der Organisation haben sich mit Florian Lützelberger und Clemens Odersky zwei Mitglieder der Bamberger Graduiertenschule für Literatur, Kultur und Medien (BaGraLCM) federführend beteiligt. Interessenten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen und werden gebeten sich kurz unter drv-sommerschule2019.romanistik@uni-bamberg.de anzukündigen.